Glocke

Winterkirche im Gemeindehaus

Auch die Auferstehungskirchengemeinde Weyhausen möchte ihren Beitrag zur Energieeinsparung leisten.
 
Darum hat der Kirchenvorstand beschlossen, dass die meisten Gottesdienste im Januar und Februar nicht in der großen Kirche, sondern im Gemeindesaal gefeiert werden.
 
Darüber hinaus freuen wir uns, dass wir endlich wieder den Kirchenkaffee anbieten können. Herzliche Einladung, um nach dem Gottesdienst noch ein wenig miteinander ins Gespräch zu kommen.

Zukunftsprozess der Landeskirche Hannovers

Worum geht es im Zukunftsprozess eigentlich?

Die Umfeldbedingungen und Ressourcen für Kirche ändern sich rapide. Wie kann die Kirche hier künftig ihren Auftrag erfüllen? Dieser zukunftsweisende Prozess braucht eine Beteiligung aus allen Richtungen.

Das Zukunftsprozessteam, das im Frühling 2022 gebildet wurde, versteht sich als kommunikative Schnittstelle in dieser großen Suchbewegung. „Uns interessieren Querschnittsthemen, die alle betreffen“, erklärt Stephan Haas, Leiter des Zukunftsprozess-Teams (ZP-Team).

Ein erster Meilenstein ist erreicht: Auf einer digitalen Plattform (unten stehender Link) sind alle, die sich für Kirche interessieren, eingeladen sich zu beteiligen. Die Plattform wurde am 1. November der Öffentlichkeit live vorgestellt und gleichzeitig gestreamt. Auf YouTube/Landeskirche Hannovers ist der 90-Minütige Film abrufbar. Das Zukunftsprozess-Team berichtet auf Instagram unter @zukunftsprozess. Weitere Beteiligungsformate im nicht-digitalen Bereich sind in Vorbereitung.

Wer ist dieses Zukunftsprozess-Team und was macht es eigentlich?

Zwischen April und Juni 2022 haben sechs Menschen mit unterschiedlichsten Qualifikationen und verschiedenen Perspektiven auf die Kirche ihre Arbeit im Team, das den Zukunftsprozess bewegt, aufgenommen: Prof. Dr. Stephan Haas (Pastor und Ökonom), eine Teamassistentin und die Referent:innen Johanna Huke, Kristin Köhler, Christopher Lambrecht und Anne Constanze Wolters. Berufserfahren sind die Teammitglieder in der Gemeinwesenarbeit, als Gestalterin, als Gemeindepastorin, in der Organisation von Prozessbeteiligung oder im Kulturmanagement. „Die Zukunft der Kirche ist uns ein Herzensanliegen“, fasst Stephan Haas die Motivation zusammen. Mut macht ein Vers dabei ein Motto aus Jeremia 19,11: Ich gebe euch Zukunft und Hoffnung.

Was ist noch wichtig?

Der Zukunftsprozess möchte eine Bewegung von unten sein. Beteiligung am Zukunftsprozess ist gewünscht und nötig! Auf der digitalen Beteiligungsplattform geht es um viel mehr als nur um Information. Sie ermöglicht Teilnahme und Teilhabe in Form von Austausch, das Einbringen von eigenen Vorschlägen, die Abstimmung darüber. Großstädte wie beispielsweise München oder Helsinki organisieren auf diese Weise bereits erfolgreich Bürgerbeteiligung.

Am Ende des ersten Abschnittes dieses Zukunftsprozesses im Herbst 2024 steht ein wichtiges Ziel: Mit Hilfe der Landessynode die rechtlichen Voraussetzungen für Zukunftsfähiges zu schaffen.

Ach ja, das ist der Zukunftsprozess auf keinen Fall: Der verlängerte Arm einer Interessengruppe, die interne Revision, die Fehler im System aufspürt und Einsparpläne anfertigt, eine Fördermittelvergabestelle oder das überlegene Mastermind.

 

Link zur digitalen Plattform Zukunftsprozess

Sie möchten Ihr Kind taufen lassen?

Ein Kind wird geboren.
Eltern und Kind entdecken gemeinsam das Leben.

Viele andere mit ihnen. Wir glauben:

Auch Gott freut sich über das neue Leben.

Gott sagt: Es ist auch mein Kind, es liegt mir am Herzen. Bei der Taufe sprechen wir dem Kind die Begleitung Gottes zu mit dem Wasser als Lebenszeichen, der segnenden Hand als Augenblick der Nähe und dem Taufwort als Ermutigung. Das Vorbild zur Taufe gab Jesus Christus selbst. Er ließ sich von Johannes dem Täufer im Jordan taufen.

Viele Eltern habe in den letzten Monaten ihr Kind nicht taufen lassen. Einschränkungen bei Gottesdiensten führten dazu, ebenso die Situation in den Familien.

Doch in den kommenden Wochen werden in der Auferstehungskirchengemeinde wieder einige Kinder getauft - darüber freuen wir uns sehr.

Sie haben evtl. Fragen rund um das Thema "Taufe"?

Pastor Friedhelm Meinecke informiert Sie gerne. Seine Kontaktdaten finden Sie unten stehend. Oder schauen Sie sich die Informationen unter dem nachfolgenden Link an:

Informationen zur Taufe

Gebet um Frieden in der Ukraine

Quelle: Felix Paul, Friedensbeauftragter der Landeskirche Hannovers

Barmherziger Gott, wir klagen dir unser Leid und unsere Ohnmacht. Der Friede in Europa ist zerbrochen. Wir sehen die Not. Millionen Menschen sind auf der Flucht. Hunderttausende kämpfen miteinander. Tausendfacher Tod bringt Leid für Generationen und Trauer bei allen, die geliebte Menschen verlieren. Familien suchen Schutz in Bunkern und U-Bahn-Stationen. Junge Männer fuhren in ein Manöver und wussten nicht, dass sie in einen Krieg geführt wurden. Kinder lernen die Angst und werden das nie vergessen können.

Herr, erbarme dich und lass Frieden werden. Wende die Herzen derer, die vom Tod das Leben und von Gewalt den Frieden erwarten. Stärke alle, die für Vernunft und Gerechtigkeit arbeiten und gib ihrer Arbeit Frucht. Hilf, dass die Stimmen der Versöhnung und der Mäßigung Gehör finden. Lass diejenigen, die sich an dieser Gewalt nicht beteiligen wollen, Wege finden, wie sie ihrem Gewissen folgen können.

Herr, erbarme dich und lass Frieden werden. Wende das Schicksal aller Menschen in der Ukraine, die Existenz, Heimat und Geborgenheit verlieren. Gib, dass sie die Hilfe finden, die sie jetzt brauchen. Stärke alle Menschen guten Willens, die ihnen beistehen mit offenen Händen und offenen Herzen. Hilf auch denen in Russland, die diesen Krieg nie wollten und doch seine Folgen tragen müssen. Ermutige alle, die dort unter großen Opfern gegen diesen Krieg ihre Stimme erheben.

Das bitten wir durch Jesus Christus, unseren Herrn und Bruder, der mit Dir und dem Heiligen Geist lebt und Leben schafft von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Amen.

Молитва за мир в Україні (ukrainisch)

Милосердний Боже, ми взиваємо до тебе через наше горе і наше безсилля. Мир у Європі – знищений. Ми бачимо нужду. Мільйони людей змушені втікати. Сотні тисяч воюють між собою. Смерть тисячі людей принесла страждання і смуток усім, які втратили своїх близьких. Сім’ї шукають захисту в бункерах та станціях метро. Молоді юнаки їхали на тренування і не знали, що їх відправили на війну. Діти досвідчили страх і не зможуть його ніколи забути.

Господи, помилуй нас і подай нам мир. Наверни серця тих, які очікують від смерті життя і від насилля – миру. Скріпи всіх, які стараються про здоровий глузд та справедливість та зроби їхню працю плідною. Допоможи, щоби голос примирення та стриманості був почутим. Дай тим, які не хочуть брати участь у цьому насиллі, зрозуміти, як іти за голосом власної совісті.

Господи, помилуй нас і подай нам мир. Подай кращу долю всім людям в Україні, які втратили засоби для існування, домівку та захист. Дай, щоб вони знайшли допомогу, яку зараз потребують. Скріпи усіх людей доброї волі, які підтримують їх, простягаючи свою руку та відкриваючи своє серце. Допоможи також у нужді тим росіянам, які ніколи не хотіли цієї війни та все ж мусять нести її наслідки. Скріпи всіх, котрі там, потерпаючи, виступають проти цієї війни.

Просимо це через Ісуса Христа, нашого Господа і Брата, який з Тобою і Святим Духом живе і життя подає на віки віків.

Амінь.

Молитва о мире в Украине (russisch)

Милосердный Боже, мы приносим Тебе наши страдания и бессилие. Мир в Европе нарушен. Мы видим Нужду. Миллионы людей спасаются бегством. Сотни тысяч воюют друг с другом. Тысячи смертей несут страдания целым поколениям и горе всем тем, кто теряет близких. Семьи ищут убежище в бункерах и на станциях метро. Молодые люди отправлялись на учения, не зная, что их ведут на войну. Дети переживают страх, который они никогда не смогут его забыть.

Господи, смилуйся и даруй мир. Обрати сердца тех, кто ищет жизнь в смерти и мир в насилии. Поддержи тех, кто трудится во имя благоразумия и справедливости, чтобы их труды принесли плод. Сделай так чтобы услышаны были голоса, призывающие к примирению и остановке насилия. Даруй всем, кто не хочет участвовать в этом насилии, найти способы следовать зову их совести.

Господи, смилуйся и даруй мир. Измени судьбу всех людей в Украине, тех, кто теряет свои дома, кто больше не чувствует себя в безопасности у себя на Родине и вынужден бояться за свою жизнь. Даруй им найти помощь, в которой они сейчас нуждаются. Укрепи всех тех, кто протягивает им руку помощи и от всего сердца сопереживает им. Помогите также и людям в России, тем, кто никогда не хотел этой войны, но вынужден нести на себе ее последствия. Поддержите всех тех, кто рискуя собственными безопасностью и благополучием протестует против этой войны.

Об этом просим мы тебя, Господи, во имя Иисуса Христа, нашего Господа и брата, который с Тобою в единстве Духа Святого живет и жизнь дает во веки веков.

Аминь.

 
 

Hilfe für Betroffene von sexualisierter Gewalt

Die Ev.-luth. Landeskirche Hannovers setzt sich in den verschiedensten Bereichen für die Förderung, Begleitung und Entwicklung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein. Der Schutz vor sexualisierter Gewalt gehört selbstverständlich dazu. Die leitenden Prinzipien sind: Null Toleranz gegenüber den Taten und Transparenz bei der Aufarbeitung. Dazu hat sich die Landeskirche in ihren "Grundsätzen für Prävention, Intervention, Hilfe und Aufarbeitung in Fällen sexualisierter Gewalt" verbindlich verpflichtet.

Die Auferstehungsgemeinde Weyhausen ist sich der Wichtigkeit des Themas bewusst und macht an dieser Stelle auf Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme aufmerksam.

Unser Kirchenvorstand

Hintere Reihe von links:

Martin Frosch, Katja Rebenstorff-Zieger, Anke Tesch,

Heinz-Werner Kemmling und Tamara Frank

vorne: Pastor Friedhelm Meinecke

Simon Holtel ist am 16.10.2022 aus dem Kirchenvorstand ausgeschieden
 

Wir sind für Sie da

Unser Pastor

Friedhelm Meinecke
Kirchweg 6
38554 Weyhausen
Tel.: 05362 503918

Pfarrsekretärin

Nicole Schünke
Kirchweg 8
38554 Weyhausen
Tel.: 05362 7574

Diakonin

Diakonin Silke Kretzschmar
Kirchweg 8
38554 Weyhausen

Öffnungszeiten Pfarrbüro

Dienstag          10 - 12 Uhr und 15 - 18 Uhr

Donnerstag      10 - 12 Uhr

Freitag             10 - 12 Uhr