Anmeldung der neuen Vorkonfirmandinnen und Vorkonfirmanden

Endlich - wir feiern wieder Gottesdienste!

15. Mai 2020

 

Wir freuen uns sehr, dass wir wieder Gottesdienste feiern dürfen. Durch die Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln jedoch in etwas anderer Form.

Am Sonntag, den 10. Mai, gab es die Premiere in Osloß. Mit Mund- und Nasenbedeckung, mit gekennzeichneten Sitzplätzen, 1,5 m Abstand und ohne Gemeindegesang.

Dafür mit wunderschöner Musik begleitet von Orgel und Streichinstrumenten. Die Lieder wurden gesummt und so stellte sich eine ganz besondere, fast meditative Atmosphäre ein.

Eine schöne Geste zum Ausgang: es gab es Muttertagsrosen geschenkt.

Herzliche Einladung zu unseren kommenden Gottesdiensten!

Andere Zeiten - Regelmäßiger Rundbrief von Pastor Meinecke

2. Mai 2020

Wir dürfen wieder Gottesdienste feiern. Nach acht Wochen Pause ab 10. Mai. Eine  merkwürdige Zeit war das für mich. Mit nur wenigen persönlichen Begegnungen und fast leerem Terminkalender. Dafür umso mehr Anrufe, E-Mails, Telefonkonferenzen. Und die Gelegenheit, Liegengebliebenes aufzuarbeiten.

Im zweiten Rundbrief Ende März habe ich empfohlen, Corona-Nachrichten mal bewusst zu  umgehen. Und gemerkt: Das ist gar nicht so  einfach. Es gibt kaum ein Gespräch ohne dieses Thema. Und ganz viel Angst. Dabei gibt es noch viele andere Dinge, die uns beschäftigen sollten: Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung.

„Bleib gesund!“ steht nun unter vielen Briefen und Mails. Ja, das wünsche ich auch … - anderen und mir selbst. Trotzdem sperrt sich was in mir, in diesem Gesundheitswunschstrom mitzuschwimmen. Denn es klingt ein bisschen nach: „Krieg bloß nicht Corona!“ Aber was ist mit Herzinfarkt, Schlaganfall, Krebs, Diabetes, Demenz, Depression usw. usw.? An niemandem gehen Schicksalsschläge vorbei; jede, jeder hat ein Päckchen (und leider manchmal riesige Pakete!) zu tragen. So grüße ich weiter mit „Bleib behütet!“ oder „Mit herzlichen Segenswünschen“.

10. Mai. Laut Plan feiern wir dann um 10 Uhr Gottesdienst in Osloß. Eine Woche später, am 17. Mai, um 10 Uhr in Weyhausen. Und so weiter. Die Gottesdienste, die es nun geben soll, werden anders sein als gewohnt. Mit 1,5 m    Abstand zueinander (es sei denn, man gehört zu demselben Haushalt); jede zweite Reihe bleibt frei. Personen mit akuten Atemwegserkrankungen oder grippeähnlichen Symptomen haben keinen Zutritt. Auf Gemeindegesang soll verzichtet werden, genauso auf die Mitwirkung von Chören, Posaunenchören oder Blasinstrumenten. Die Gottesdienstbesucher/-innen haben Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen; während des Gottesdienstes aber (z. B. bei Gebeten und während der Predigt) kann darauf verzichtet werden. Vorläufig keine Abendmahlsfeiern. Kollekten nur am Ausgang. Und kein Kirchenkaffee.

Vorweg, morgen am 3. Mai, öffnen wir wie schon vor einer Woche die Auferstehungskirche zum stillen Gebet. Unser Organist Christoph Lange spielt von 10 bis 11 Uhr Hintergrundmusik. Anschließend, bis 12 Uhr, ist Zeit für stille Gebete. Meditationstexte – auch zum Mitnehmen – liegen bereit.

Veranstaltungen im Gemeindehaus (Treffen der Gruppen usw.) sind weiterhin untersagt; Ende offen.

Mit herzlichen Grüßen und Segenswünschen                              

Friedhelm  Meinecke

Auferstehungskirche öffnet für stilles Gebet

29. April 2020

 

Auch am kommenden Sonntag, den 3. Mai 2020, wird unsere Kirche von 10 - 12 Uhr zum stillen Gebet geöffnet.

Von 10 - 11 Uhr wird Hintergrundmusik an der Orgel gespielt, von 11 - 12 Uhr ist die Kirche dann ganz still.

Kurze Andachtstexte und Meditationen liegen zum Mitnehmen bereit. Gerne können Sie auch Ihre Gebetsanliegen auf den vorbereiteten Blättern notieren und in die Stele werfen.

Bitte beachten Sie die aktuellen Hygienevorschriften, vor allem die Regel zum Abstand halten.

Vielen Dank und bleiben Sie behütet.

Unser Kirchenvorstand

Hintere Reihe von links:

Martin Frosch, Katja Rebenstorff-Zieger, Anke Tesch,

Heinz-Werner Kemmling und Tamara Frank

vorne: Pastor Friedhelm Meinecke und Simon Holtel
 

Wir sind für Sie da

Unser Pastor

Friedhelm Meinecke
Friedhelm Meinecke
Kirchweg 6
38554 Weyhausen
Tel.: 05362 503918

Pfarrsekretärin

Nicole Schünke
Kirchweg 8
38554 Weyhausen
Tel.: 05362 7574

Öffnungszeiten Pfarrbüro

Dienstag          10 - 12 Uhr

Donnerstag      10 - 12 Uhr und 15 - 18 Uhr

Freitag             10 - 12 Uhr